AUSCHWITZ - OŚWIĘCIM FRIEDENSZENTRUM - PEACE MOUND CENTER

newsletter
enpl • de

  • LERNEN SIE DAS FRIEDENSZENTRUM KENNEN

    Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und machen Sie sich mit dem Projekt des Friedenszentrums vertraut!
  • Mission & Vision

    Unsere Vision besteht darin, ein Bauwerk zu schaffen zum Gedenken an alle Opfer von Völkermord, Diktaturen und Kriege.
  • Stadt Gardelegen in Sachsen-Anhalt unterstützt das Friedenszetrum

    “Da gehört Gardelegen ganz einfach hin” Die Stadt Gardelegen will das Projekt Friedenszentrum in der polnischen Stadt Oswiecim (Auschwitz) unterstützen - auch mit einem ganz speziellen Stein für die usstellung. Das sagte Bürgermeister Konrad Fuchs gestern dem ehemaligen Oswiecimer Stadtpräsidenten, Janusz Marszalek, zu.  Gardelegen l Ein Stein aus der Verkündigungskapelle in Nazareth, einer…

    Erinnerungssteine für den Friedenshügel

    In Oświęcim (Auschwitz) in Polen entsteht ein Erinnerungs- und Friedenshügel, der das Andenken an alle Opfer von Völkermord, Diktaturen und Kriegen bewahren und in Sichtweite des KZs Auschwitz-Birkenau zum Einsatz für Frieden und Menschenrechte aufrufen soll. Die Initiative für die Errichtung dieses Hügels kam von damaligen KZHäftlingen und wird…

    Eine Bodenfliese der alten Barocksynagoge aus Halberstadt

    Halberstadt (sc) | Eine Bodenfliese der alten Barocksynagoge Halberstadts ging gestern auf die Reise nach Oświęcim / Auschwitz. Für das dort geplante neue Friedenszentrum stiftete die Stadt einen besonderen Gedenkstein. Janusz Marsalek nahm den Stein entgegen. Der ehemalige Präsident der Stadt Oswiecim und heutige Vorsitzende…